Klientin/Klient werden

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 21. Juli 2020

So werden Sie Klientin oder Klient der Initiative 50

  • Haben Sie Interesse am Fördermodell und/oder an den Beratungsangeboten der INITIATIVE 50?
  • Sprechen Sie mit Ihrem Berater oder Ihrer Beraterin in der Regionalen Geschäftsstelle des AMS
  • Wir laden Sie gerne persönlich zur Informationsveranstaltung ein.
  • Gemeinsam mit den Betreuern und Betreuerinnen der Initiative 50 stellen Sie Ihr persönliches Beratungsprogramm zusammen.
  • Mit Ihrer Beraterin oder mit Ihrem Berater vereinbaren Sie individuell Ihre Beratungstermine und -themen.
  • Sie bleiben weiterhin auf aktiver Arbeitssuche und können jeder Beschäftigerfirma (Ausnahmen: Leihfirmen oder geringfügige Dienstverhältnisse) die Förderung der Initiatve 50 anbieten und ihre Arbeitsbedingungen eigenständig aushandeln.
  • Sie nutzen unsere Beratungsangebote derzeit 3 Monate (in 2 Phasen, siehe Abbildung!). Bei weiterem Bedarf sprechen Sie bitte mit Ihrem AMS!

phasen

Abbildung: Unsere Beratungsangebote in 2 Phasen (Einstieg, Vorbereitung auf den Transit); Die Einstiegsphase beinhaltet ein ausführliches Basisgespräch (über Ihre Situation). In der 2. Phase werden Themen bearbeitet, die den Berufswiedereinstieg unterstützen und erleichtern und den Verbleib im Dienstverhältnis und eine Übernahme nach dem Transit - ein vorrangiges Ziel unserer Maßnahmen - fördern können.  

 

 

Zugriffe: 7539
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste (z.Bsp. die Änderung der Schriftgröße). Mit der Nutzung unserer Dienste sind Sie einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung Einverstanden